Schlaganfall-Helfer*in

Mit dem Ehrenamtsprojekt „Schlaganfall-Helfer“ baut die Diakonie Kulmbach in Kooperation mit dem Unternehmen Saum & Viebahn, dem Klinikum Kulmbach und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, das Angebot für Schlaganfall- Betroffene und deren Angehörige aus.

Die gezielte Ausbildung von ehrenamtlichen Schlaganfall-Helferinnen und -Helfern, soll die Versorgungslücke in der Nachsorge von Betroffenen schließen. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden bieten Hilfen im Alltag und tragen somit zur Entlastung der Angehörigen bei. Die Hilfe ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht. Es werden aber keine therapeutischen, pflegerischen oder vergleichbare Leistungen erbracht.


Folgende Unterrichtseinheiten umfasste die Ausbildung zum/zur Schlaganfall-Helfer*in:

Basiswissen und Einführung in die Helfertätigkeit

Vorstellung der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Organisatorische und rechtliche Grundlagen einer ehrenamtlichen Tätigkeit, Organisation der Helfertätigkeit, Materialien


Grundwissen Schlaganfall und Herausforderungen

Definition und Klassifikation des Schlaganfalls, Ursachen und Symptome eines Schlaganfalls, Behandlung (Pre-Hospital, Akutversorgung, Reha und Nachsorge), Bedürfnisse und Herausforderungen für Patienten*innen und deren Angehörige, Tätigkeit des Schlaganfall-Lotsen


Kommunikation und Beratung

Grundlagen der Kommunikation, 4-Ohren-Modell, Positionierung in emotionalen (konfliktreichen) Situationen, Gesprächstechniken, Empathie & Distanz, Motivierende Geschprächsführung, Beratungsprozess


Prävention, Rettungskette und Versorgung im Akutkrankenhaus

Kennzahlen des Schlaganfalls, Risikofaktoren, Maßnahmen der Prävention, Messungen und Messgrößen (z.B. Blutdruck), Rettungskette in der Notfall-Versorgung, Behandlung im Krankenhaus (v.a. in der Stroke-Unit), Grundwissen zu Geräten und Medikation, Notfallwissen zum akuten Schlaganfall


Sozialrecht und Antragstellungen


Rehabilitation in der Schlaganfall-Versorgung

Grundwissen zu den Funktionsstörungen, Therapien, Vorstellung der Gesundheitsfachberufe mit Aufgaben, Phasen der Rehabilitation, Zuweisung zur Rehabilitation, Reha-Sport nach einem Schlaganfall


Nachsorge und Hilfsmittel

Leistungserbringung, regionale Ansprechpartner und Unterstützungsangebote, Selbtshilfenetzwerke, Hilfsmittelbedarf, Betreuung im Pflegeheim, spezifische Angebote z.B. Auto fahren nach einem Schlaganfall


Sprechen - Sprache - Aphasie


Ergo- und Physiotherapie


Psychische Aspekte nach einem Schlaganfall

Ansprechpartner

Pia Schmidt
Telefon 09221 / 605 77 73
p.schmidt@diakonie-kulmbach.de

Jürgen Konrad
Telefon 09221 / 827 35 40
konrad@diakonie-kulmbach.de



Schlaganfall-Allianz Kulmbach