Dieses Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren und dient als Unterstützung bei der Altersbewältigung und der Hilfe bei der Gestaltung des Lebensabschnittes nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsleben. Nach dem jahrelangen Arbeitsalltag in der Behindertenwerkstatt finden Senioren hier eine neue Beschäftigung mit vielfältigen Angeboten wie

  • Bewegungsübungen
  • Wanderungen
  • Kochen
  • Gedächtnistraining
  • Musik
  • Literatur
  • Handwerk oder
  • gemeinsame Ausflüge.

Ganz wichtig ist dabei das soziale Miteinander!

Die SENTA dient der Erhaltung, Aktivierung und Förderung der sozialen, körperlichen, geistigen und kreativen Potentiale. Sie eröffnet somit Möglichkeiten, den neuen Lebensabschnitt aktiv und individuell zu gestalten und ihm einen Sinn zu verleihen. Auch im Alter hat der Mensch noch Entwicklungspotentiale und das Bedürfnis nach Neuem. Gleichzeitig hilft die SENTA, die zahlreichen Lebenserfahrungen zu bewahren und sich mit den Erinnerungen und Erlebnissen noch einmal auseinander zu setzen und sie aufzuarbeiten.

Kontakt

SENTA - Senioren-Tagesstätte für Menschen mit Behinderung
Hauptstraße 52
95326 Kulmbach
behindertenhilfe@diakonie-kulmbach.de
Fachbereichsleitung: Bernd Münch
Stellv. Fachbereichsleitung: Christopher Kairies
Tel.: 09221 / 75834 oder 09221 / 9292-0