Besuchszeiten unserer Wohngemeinschaften (bis auf weiteres): (Kopie 1)

Besuche sind jederzeit nach telefonischer Voranmeldung möglich

• Bei einer örtlichen Inzidenz von <50 ist kein Testnachweis bei Besuch notwendig
• Jeder Besucher hat zu jeder Zeit innerhalb der Einrichtung eine FFP2-Maske zu tragen, es sei denn er kann seinen vollständigen Impft-Status bzw. Genesung nachweisen. Dann genügt eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung.
• Es dürfen max. 2 Personen den jeweilige/n Bewohner/in besuchen.
• Besuche müssen telefonisch angemeldet werden.
• Die Besuchszeit ist auf 60 Minuten begrenzt.
• Besuche auf den Bewohnerzimmern sind wieder möglich, es muss der direkte Weg ins Bewohnerzimmer genommen werden.
• Gemeinschaftsbereiche wie Speiseraum, Aufenthaltsräume, Küchen, Wohnbereichszimmer (Stationszimmer) etc. sind für Besucher nicht zugänglich.
• Änderungen auf Basis des örtlichen Infektionsgeschehens jederzeit möglich


Lage:
In Kulmbach/Melkendorf direkt an der benachbarten Werkstatt für Menschen mit Behinderung „Lebenswerk“ gelegen. Eine Bushaltestelle ist in fußläufiger Entfernung.

Zimmer, Garten:
Die Wohngemeinschaft verfügt über 24 stationäre Plätze in zwei Wohngruppen. Die Einrichtung ist von einer schönen, großzügigen Gartenanlage mit Gartenhütte umgeben.

Besondere Angebote:
Hier leben Menschen mit Behinderung, die in der benachbarten Werkstatt „Lebenswerk“ arbeiten. Aber auch Menschen, die bereits aus dem Arbeitsprozess ausgeschieden sind, wird hier bei der Gestaltung des neuen Lebensabschnittes geholfen. In der SENTA (= Senioren-Tagesstätte) finden Senioren nach dem jahrelangen Arbeitsalltag in der Behindertenwerkstatt eine neue Beschäftigung mit vielfältigen Angeboten wie z.B. Bewegungsübungen, Gedächtnistraining, etc.. Das Haus verfügt über Gemeinschaftsräume und eigene Küche.

Kontakt

Wohngemeinschaft Melkendorf & Seniorentagesstätte
Hauptstraße 52
95326 Kulmbach

behindertenhilfe@diakonie-kulmbach.de

Ansprechpartner

Christopher Kairies
Fachbereichsleitung
Telefon 09221 / 75834